Pages Navigation Menu

Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Wildnisreisen, Schulprojekte, Vogelwanderungen, Regionale Wildnisgruppe

Klassenfahrten

Der Natur nah, Abenteuer Wildnis!

Klassenfahrten

Unser Angebot beginnt dort, wo der Schulalltag leider oft aus Zeitmangel enden muss. Unsere Reise ist darauf ausgelegt, Kinder und Jugendliche beim Entwickeln ihrer Persönlichkeit und dem Erwerb von Fähigkeiten, die ihnen ein Leben lang dienen können, zu unterstützen.


klassenfahrten-banderole

 

Wir kreieren gezielt ein Lernfeld, dass den Schülern hilft, sich mit der Natur so tief wie möglich zu verbinden und ihre angeborenen Begabungen aufzuspüren.

Die unmittelbaren Erfahrungen in der Natur und der Gemeinschaft stehen im Vordergrund. Das einfache „Campleben“, die Spiele, Übungen und Aktionen bieten den Rahmen zum Lernen.

Unser Ziel ist es, Teamwork und kooperatives Verhalten zu fördern, bestimmte Aufgaben können nur als Gruppe gelöst werden. Gleichzeitig bieten wir Gelegenheiten sich persönlichen und auch sozialen Herausforderungen zu stellen.

Dies fordert und fördert die Sozial- und Selbstkompetenz. Je besser der Einzelne seine Kompetenzen weiterentwickelt, desto mehr Nutzen hat die Gemeinschaft (z.B. seine Klasse) von ihm. Er kann mit seinen Fähigkeiten anderen helfen und sie inspirieren.

Die Angebote eignen sich für Schulklassen von der 3. bis zur 10. Klasse, die Inhalte werden an die jeweilige Altersstufe ­angepasst.

 

 

Worum geht’s?

  • Naturerlebnis / Naturerfahrung / Naturwahrnehmung / Naturverbindung
  • Stärkung der Gemeinschaft / des Gemeinschaftssinns, bezogen sowohl auf die Schulklasse, als auch auf globale bzw. universelle Strukturen
  • Heranführung an die Zusammenhänge unserer Welt, der Natur
  • Schärfung der Sinne / Wahrnehmungsschulung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • respektvolle Kommunikation
  • Stärkung der Klassengemeinschaft
  • eine außergewöhnliche Klassenfahrt mit bewegenden Erlebnissen …

 

klassenfahrten

Was werden wir tun?

  • Feuer machen wie die Naturvölker (ohne Streichhölzer)
  • gemeinsames Kochen am Feuer
  • Bauen von einfachen Unterkünften
  • Herstellen von einfachen Werkzeugen und Gefäßen
  • Spurenlesen
  • Vogelsprache
  • Nachtwanderungen
  • Tierbeobachtungen
  • kleine Pflanzenkunde
  • Anschleichen
  • Spiele
  • Lieder
  • Geschichten

Wo?

Ferienpark Hohenspringe im Naturpark Hoher Fläming

  • Unterbringung in Bungalows
  • Vollverpflegung inklusive (Bio auf Anfrage)
  • gelegen im Naturschutzgebiet Verlorenwasserbach

 

Umweltzentrum Drei Eichen im Naturpark Märkische Schweiz

  • Unterbringung in Ferienwohnungen oder im Tipidorf
  • Vollverpflegung inklusive (Bio auf Anfrage)

 

Wildwiesencamp der Wildnisschule Waldschrat in Märkisch Oderland

  • Unterbringung in eigenen Zelten oder unter freiem Himmel
  • Vollverpflegung inklusive (Bio) – gemeinsames Kochen am Feuer!
  • Wildniscamps garantieren besonders intensive Natur- und Gemeinschaftserfahrungen!

 

In Hohenspringe und Drei Eichen gibt es Aufenthaltsräume im Haus. Im Wildwiesencamp dienen als Schutz vor Wind und Wetter eine Jurte oder Regentarps.

Was kostet’s?

-3 Tageskurs (Mo.-Mi.)            60 € pro Schüler (ab 22 Kindern),
-5 Tageskurs (Mo.-Fr.)            85 € pro Schüler  (ab 22 Kindern)

 

– Die Preise sind ohne U/VP (Unterkunft und Verpflegung)
– Eigene Anreise
– Begleitpersonen sind frei von Programmkosten.

 

U/VP richtet sich nach dem jeweiligen Veranstaltungsort.

 

– Ferienpark Hohenspringe kostet 26 € pro Person und Nacht
– Umweltbildungszentrum Drei Eichen kostet 28 € pro Person und Nacht
– Wildwiesencamp kostet 18 € pro Person und Nacht