Pages Navigation Menu

Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Wildnisreisen, Schulprojekte, Vogelwanderungen, Regionale Wildnisgruppe

Vater-Kind-Kurs

Vater-Kind-Kurs

 

Ein Wochenende für alle Väter und deren Söhne oder Töchter, die sich aus dem Alltag ausklinken und mit ihren Kindern eine intensive Zeit in der Natur verbringen wollen. Uns ist es ein Anliegen, dem Austausch zwischen Vater und Kind in einem dafür gestalteten Rahmen, Raum zu geben.

 

vater-kind

 

Die Einfachheit der Natur wirken zu lassen, abenteuerliche Ausflüge in den Wald zu unternehmen, neue Erfahrungen zu machen, all das führt uns zu einem tieferen Verständnis füreinander.

Themen: Wir kochen gemeinsam auf dem Feuer, schleichen durch den Wald auf Tierpfaden, entdecken Spuren und Zeichen, lauschen den Vogelstimmen und teilen unsere Geschichten am knisternden Feuer.

vater-kind

 

Termine:

6. – 8. Oktober 2017

Anreise 18:00 Uhr
Abreise ca. 14:30

Veranstaltungsort:

Wildnisplatz „der Zinken“
beim Biohof Grützdorf
Grützdorfer Weg
14806 Bad Belzig

Kosten:

Pro 1 Erwachsener: 220,- €

Pro 1 Kind: 100,- € (alle Preise inkl. MwSt.)

Übernachtung im eigenen Zelt, Verpflegung mit biologischer oder regionaler Kost inklusive.

Pension oder Ferienwohnung auf Anfrage möglich (es entstehen Mehrkosten).

Wildnislehrer:

Martin Schreiber

Martin Schreiber (Jahrgang 1982)

 

Ich bin in einem verwilderten Garten am äußersten Rand Berlins aufgewachsen und hatte bereits als Kleinkind eine tiefe Verbindung zur günen Welt um mich herum. Während meinen frühen Paddel- und Camptouren durch den Unterspreewald bin ich nicht nur äußerlich, sondern auch seelisch gewachsen. Auf meinen Reisen durch Skandinavien erfuhr ich tiefe Verbundenheit zu den Wäldern, Bergen, Seen, zum Moos und zu den Tieren. Nun bin ich dabei, meine Heimat immer weiter zu entdecken und begeistert von der Wildnis direkt vor meiner Haustür. Diese wilden Wunder möchte ich mit Euch teilen!

Ich bin zertifizierter Wildnispädagoge, Geschichtenerzähler, Quatschkopf und Kind geblieben. Ich habe als Wildnispädagoge in einem Waldkindergarten gearbeitet und bin Gründer der Wildnisschule Waldschrat. Mein Fokus ist auf die äußere und innere Wahrnehmung gerichtet. Mein inneres Feuer brennt für die Kinder dieser Welt.