Wildnis Blog

Wolfstracking 2020 – war dit schön!

Am letzten Wochenende war ich das erste Mal beim „Wolfstracking“ als Teilnehmerin mit dabei. Also weg vom Computer und raus in den Wald. Ich war...

Comic aus dem Wald…

Franz, Teilnehmer von unserer Weiterbildung Wildnispädagogik zeichnet neuerdings sehenswerte Comics aus dem Wald (mehr auf Instagram unter...

Jahresrückblick 2019

Was uns bewegt, bzw. bewegen sollte... Ein Blick zurück, auf ein Jahr 2019, dass uns zahllose Nachrichten geliefert hat, die uns einerseits gefreut-...

Interview mit Tom Porter

Tom Porter, ein Ältester der Mohawk hat uns in diesem Jahr auf "Zinken" besucht und nachhaltige Spuren hinterlassen. Während seiner Reise durch...

Wofür gehst du? Wildnispädagogik

Zweiter Rückblick auf ein weiteres Wochenende der Weiterbildung Wildnispädagogik von Andreas (Teilnehmer unserer laufenden Weiterbildung bei...

vom letzten Klub der Fährtenleser:

Danke an die vielen Menschen die beim letzten Klub der Fährtenleser waren!!! Hier ein kleiner Rückblick von Susi: Am Parkplatz beginnen wir mit...

Das innere Feuer der Susanne B.

Herbstfest Singend führt die Fahrt über bewaldete Landstraßen zu Paul auf den Platz seiner Wildnisschule im Hohen Fläming. Ein emsiges Vorbereiten...

Herbstfest auf dem „Zinken“

Es war ein gigantisches Herbstfest! Ein großes Dankeschön an alle Helfer, Unterstützer, Besucher, Mitgestalter und natürlich an diesen genialen...

Das innere Feuer von Susanne B.

Susanne B., Absolventin der Weiterbildung Wildnispädagogik 2017 schreibt:  Auf die Suche nach meinem inneren Feuer begab ich mich letztes Jahr...

Herbstfest auf dem „Zinken“

Wann? Am Samstag den 13. Oktober, Eröffnung um 11.00 Uhr, Abschluss um 18.00 Uhr.  Wo?  Wildnisplatz "Der Zinken", Grützdorfer Weg 1,...

Hier kannst du unseren News-Feed abonnieren, um direkt benachrichtig zu werden wenn es wieder etwas neues gibt.

Wenn du noch keine Möglichkeit eingerichtet hast RSS-Feeds zu abonnieren, kannst du hier etwas über die Funktionsweise erfahren: Erklärung RSS-Feeds

Am einfachsten richtest du dir den Feed über dein E-Mail Programm, über Browser-Erweiterungen oder Handy-Apps ein.