Pages Navigation Menu

Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Wildnisreisen, Schulprojekte, Vogelwanderungen, Regionale Wildnisgruppe

Die Kunst des Geschichtenerzählens

Die Kunst des Geschichtenerzählens

 

Eine gut erzählte Geschichte macht aus den Ohren Augen.

 (chinesisches Sprichwort)

Wenn wir etwas über einen Menschen wissen wollen, fragen wir „Was ist seine Geschichte? – seine wirkliche, innerste Geschichte?“ – denn jeder von uns ist eine Biographie, eine Geschichte. Jeder von uns ist eine einzigartige Erzählung, die fortlaufend zusammengesetzt wird, unbewusst durch, mit und in uns – durch unsere Wahrnehmungen, unsere Gefühle, Gedanken, Handlungen; und, nicht zuletzt, unsere Rede, unsere gesprochenen Erzählungen. Biologisch gesehen, unterscheiden wir uns nicht so sehr voneinander; historisch gesehen, als Erzählung, ist jeder von uns einzigartig.“

Oliver Sacks, Neurologe

Themen:

– die verschiedenen Arten von Geschichten, ihre Wirkung und Anwendung
– Erlernen von Techniken für das lebhafte Erzählen
– Präsenzübungen für authentisches Auftreten
– Geschichten aus eigenen Naturerfahrungen selber kreeiren
– Wahrnehmung des Geschichtenerzählers

Diese Wochenende ist für Menschen die:

– gerne Geschichten hören
– andere Menschen begeistern wollen
– Alternativen suchen, wenn der Strom mal wieder ausfällt
– die wissen wollen, wann welche Geschichte erzählt werden will
– die auf der Suche nach ihrer eigenen Geschichte sind
– die mächtige Wirkung von Worten kennenlernen wollen
– die andere Menschen berühren wollen

Paul Wernicke 

Ich bin ausgebildeter Wildnispädagoge und Leiter der Wildnisschule Hoher Fläming. Als Fährtenleser und Wolfsbeauftragter engagiere ich mich im Wolfsmonitoring für den Hohen Fläming. Insbesondere bin ich Liebhaber und Kenner unserer heimischen Vogelwelt.

Ich bin Vater von drei Töchtern und zwei Söhnen. Durch Reisen in die Wildnis von Europa, Kanada und den USA von Jugend an, konnte ich viele Wildniserfahrungen in unterschiedlichen Naturräumen sammeln. Die Suche nach Kontakt zu indigenen Völkern hat mich zu vielen indianischen Stämmen Nordamerikas geführt und inspiriert. Mein Wissen basiert u.a. auf den Lehren von Tom Brown und Jon Young. Ich liebe es andere mit meiner Freude und meinem Enthusiasmus für das Erleben, Lernen und Entdecken der Natur anzustecken.