Feuerlaufen

Was ist Feuerlaufen?

Das Feuerlaufen ist eine sehr alte Tradition, die es in vielen Kulturen auf fast allen Kontinenten der Erde gibt. Feuerlauf-Rituale stehen meist im Zusammenhang mit Heilung, werden als Einweihungsriten genutzt, dienen Danksagungen und/oder der Verehrung des Lebens.

In unserer hoch entwickelten Zivilisation bedeutet „Heilung“ oft: Über Ängste und Glaubensmuster hinaus wachsen und eintreten in die Gegenwart einer bisher (vielleicht) unentdeckten, unendlichen Kraft.

Erlebe die Glut des Feuers!

Es gibt verschiedene Theorien, aber noch keine wissenschaftlich bewiesenen Erklärungen, wie es möglich ist, über 800° C heiße Glut zu laufen! Aber: Ist es nicht schön, dass es noch einige Geheimnisse in diesem Universum gibt?

Du alleine bestimmst, ob Du über die Glut laufen willst. Es gibt dazu keine Verpflichtung und es ist unwichtig, ob Du läufst oder nicht! Wichtig ist, dass Du Dich bewusst entscheidest, was Du willst.

 

Inhalte des Seminars:

Der Feuerlauf 2020 steht unter dem Thema Frieden: z.B. Frieden mit sich selbst, Frieden in Beziehungen, Friede auf der Welt, Friede mit unseren Mitgeschöpfen, Friede – auch wenn nicht alles geklärt werden kann usw. Einige Teilnehmer feiern während des Seminars einen 20 jährigen Hochzeitstag und auch hier ist das wichtigste Thema: Frieden!“

Wir wollen einen sog. „108er“-Lauf kreieren, bei dem wir als Gruppe eine deutlich höhere Energie aufbauen können. Der 108 er-Feuerlauf eignet sich dazu Dinge in Fluss zu bringen und diese in Fluss zu halten. So lange bis sich unsere Träume verwirklicht haben, unser Beitrag an das Leben sichtbar geworden ist, wir unsere Berufung leben.

Bei unserem 108er – Feuerlauf werden wir als Gruppe 108 mal über die Glut laufen. Als Gruppe heisst: Nicht jede/r wird 108 mal laufen – einige laufen vielleicht 10, 20 oder 30 mal, andere 2 oder 3 mal, wieder andere gar nicht. Diese werden die Gruppe mit den Rhythmen der Trommeln unterstützen.

Für alle Teilnehmer wird am zweiten Tag noch eine ganz besondere Übung, das „Stangenbiegen“ angeboten. Das Ritual demonstriert auf erstaunliche Art und Weise dass das offensichtlich Unmögliche möglich ist, wenn sich Liebe, Entschlossenheit, Kraft und Mut verbindet. Fehlt nur eine dieser Zutaten, wird es nicht funktionieren. Es ist erstaunlich wie leicht sich diese Stangen, die normalerweise auf dem Bau zur Armierung von Beton verwendet werden, biegen, als wären sie aus Gummi!

 

Die wichtigsten Elemente im zeitlichen Ablauf sind:

 

• Einführung und erste Vorbereitungen
• Vertrauensübungen und Rituale im Tipi
• Singen, Trommeln und Rasseln
feuerlaufen-1• Gemeinsames Abendessen
• Gemeinsames Aufbauen und Entzünden des Feuers
• Transformation der Ängste und Glaubensmuster
• Feuerlaufen und Feuertanzen
• Reflektion und Austausch des Erlebten
• Schlafen und Träumen
• Frühstück
• Vorbereitungen Stangenbiegen
• Stangenbiegen
• Abschlusszeremonie am Feuerplatz
• Gemeinsames Aufräumen

 

Bitte unbedingt mitbringen:

  • Wetterfeste Kleider und Schuhe
  • Rasseln und Trommeln
  • Etwas zum Verbrennen (z.B. altes Kleidungsstück, Foto, Brief usw.) von welchem Du Dich  verabschieden, trennen oder lösen möchtest
  • Sitzunterlage (Kissen, Isomatte, Decke o.ä.)
  • Ggf. Schlafsack, Isomatte und eigenes Zelt zum Übernachten.

 

Weitere Infos:

Feuerlaufen – Bilder
Feedbacks von Teilnehmer/innen

 

Termin:

30. April – 01. Mai 2020
Anreise am 30.04. bis spätestens 12:30 Uhr
(ggf. inkl. Zeltaufbau)
Abreise am 01.05. ab ca. 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Wildnisplatz „der Zinken“ beim Biohof Grützdorf,
Grützdorfer Weg, 14806 Bad Belzig

Kosten:

Erwachsene:
215.- Euro mit Frühbucher-Rabatt bis zum 25. März 2020
245.- Euro bei Buchung ab 25. März 2020

Jugendliche unter 18 Jahren
(mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten):
115.- Euro mit Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 25. März 2020
140.- Euro bei Buchung ab 25. März 2020

Leistungen:

Feuerlauf, Stangenbiegen, Seminarunterlagen, Verpflegung, Zeltplatz, Platzmiete, Fotos vom Seminar und Feuerlauf
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen, maximal 30 Personen

Anmeldung:

Ausschliesslich per mail an

feuerlauf@mail.com

Die Anmeldung wird erst gültig nach
• schriftlicher Buchung per email sowie
• Bestätigung per email und
• Einzahlung des vollständigen Teilnahmebeitrags auf das Konto: DE90 4306 0967 1127 4883 01 mit dem Verwendungszweck: Feuerlauf 2020, Dein/Ihr Name.

Übernachtung

im eigenen Zelt oder im nahe gelegenen Hotel: www.CocoNat.com möglich.

Die Buchung eines Zimmers im Hotel muss selbst durchgeführt werden, der Zimmerpreis ist nicht in den o.e. Kosten enthalten.

Wir sorgen für schmackhafte biologische/regionale Voll-Verpflegung während der Seminardauer.

Rückfragen zum Seminar werden unter
Tel.: 051/41 61 74 37 beantwortet.

Über Beat Gerber

Seit 20 Jahren leitet Beat inspirierende Seminare zu Heilfasten, Feuerlaufen, Pfeile brechen, Stangen biegen, von Brücken springen, Meditationen und Räucherzeremonien. Seine persönlichen Erfahrungen teilt er mit Offenheit und innerer Gelassenheit.


In seinen Seminaren wird sein grosses Vertrauen in das Heilungspotenzial jeden Individuums als eine seiner Qualitäten sichtbar. Gleichzeitig unterstützt und inspiriert er Menschen, ihre Visionen zu leben und ein selbstbestimmtes, erfolgreiches, glückliches Leben zu führen.

Mit seinem ruhigen und fokussierten Auftreten kreiert er einen sicheren und geborgenen Raum, der es einem großen Kreis von Menschen ermöglicht, tief nach innen zu schauen: Jugendliche, Erwachsene, Frauen, Männer, Mütter, Väter, Geschäftsleute, TräumerInnen und spirituelle Traumtänzer-Innen.

Beat lebt mit seiner Familie bei Basel.