Pages Navigation Menu

Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Wildnisreisen, Schulprojekte, Vogelwanderungen, Regionale Wildnisgruppe

Unsere Nachbarn – die Wölfe, Vortrag am 19.3.

Seit dem letzten Jahr gibt es ein neues bestätigtes Rudel Wölfe, das Bad Belzig Rudel.
Seit ca. August hat sich ein Gebiet in der Nähe der Reha Klinik als Kerngebiet abgezeichnet. Der Wurf ist keine 600 Meter entfernt von Paul Wernickes Platz in Grützdorf zur Welt gekommen.

Die Anwesenheit von Wölfen wird vermehrt zum politischen Thema in der Öffentlichkeit. Es gibt wahrscheinlich keine andere Tierart, die so heftige und gleichzeitig unterschiedliche Emotionen hervorruft. Immer lauter werden Stimmen, die Abschüsse und scharfe oft unangebrachte Kritik äußern.
Paul Wernicke (Wildnisschule HoherFläming): „Ich finde, dass die Anwesenheit eines großen Beutegreifers unsere Kulturlandschaft bereichert und kann gleichzeitig viele Sorgen und Nöte von Kritikern nachvollziehen. Nur wenn wir Menschen unser Verhalten ändern, werden die Grauen hier in der Bundesrepublik eine Chance auf mehr Verständnis und Akzeptanz haben.“

Am Di., 19.3., 20.00 wird Paul Wernicke ins ZEGG kommen und darüber mit Interessierten ins Gespräch kommen. Es soll um Aufklärung gehen, um Einblicke in seine Erfahrungen mit den Wölfen bei uns, und um Verhaltensvorschläge bei Sichtungen und den Abbau von eventuellen Ängsten gehen.
Es geht um einen Dialog – es wird also keine Frontalveranstaltung mit viel Technik, endlosen Zahlen oder Statistiken werden.

Ort: San Diego Café im ZEGG

Eintritt frei!